Blog
Herzlich Willkommen
Heimatkreis Freudenthal/Altvater e.V. (c) Heimatkreis Freudenthal/Altvater e.V. - Sonnenstr. 4 - 86854 Amberg - info@heimatkreis-freudenthal.de Kontakt/Impressum
Kontakt / Impressum
verlorene Heimat
Home Home Aktuelles/Termine Aktuelles/Termine Der Verein Der Verein Heimatmuseum Heimatmuseum Freudenthaler Ländchen Freudenthaler Ländchen Verlorene Heimat Verlorene Heimat Neue Heimat Neue Heimat Links Links Ahnenforschung Ahnenforschung Recherche Recherche Historie Historie Sonstiges Sonstiges Herzlich Willkommen Heimatkreis Freudenthal/Altvater e.V. Herzlich Willkommen Kontakt / Impressum

alte Heimat

Eckersdorf

Jakartovice
Eckersdorf ist eine Gemeinde im Kreis Freudenthal/Ostsudetenland heute: nach der Vertreibung liegt Eckersdorf (Jakartovice) in der Tschechischen Republik Geographische Lage: Koordinaten: 49° 55' N, 17°41' O, im Tal der Hoßnitz, an der Bahnlinie Troppau (Opava) - Bennisch (Horní Benesov) Gründung: Die Besitzung - eine fränkische Siedlung - wird erstmals als Ekkardisdorf im Jahr 1250 urkundlich genannt und dem Stift Welehrad zugeordnet. Von 1530 bis zur Selbständigkeit 1848 gehörte Eckersdorf den Herren von Würben auf Groß-Herrlitz. bis 1945: Rein deutsche Gemeinde mit 720 Einwohnern und einer Flurfläche von 1058 ha. Seit 1800 Abbau von blauem Tonschiefer, der zu Dachplatten verarbeitet wurde. 1939 wurde ein neues 5-geschoßiges landwirtschaftliches Lagerhaus mit einem Fassungsvermögen von 60 Waggon Getreide erbaut. Landw. Maschinenzentrale, Ersatzteillager und reparaturwerkstätte für 20 Gemeinden. Kirche: Die Pfarrkirche "Maria Geburt" steht in der Mitte des Ortes. Darin befindet sich das Altarbild "Maria Magdalena mit Totenkopf" aus dem einstigen Wallfahrtskirchlein. Ebenfalls aus dem Jahr 1725 steht vor der Kirche die Statue des hl. Johannes von Nepomuk. seit 1945: Aus Eckersdorf wurde Jakartovice. Tschechische Neusiedler kamen, und 1946 wurden alle Deutschen vertrieben. 1974 wurden die Orte Boidensdorf (Bohdanovice), Dorfteschen (Děstné), Eckersdorf (Jakartovice), Gersdorf (Kerhartice), Kunzendorf (Kunčice) und Mödlitz (Medlice) zur Gesamtgemeinde Jakartovice, okres Opava (Kreis Troppau) zusammengeschlossen. 2000 wurde zur 750-Jahrfeier eine Festschrift und ein Videofilm erstellt. Jedes Jahr am 2. Sonntag im Juli ist das Heimattreffen der Eckersdorfer in Augsburg. "Eckersdorf in Wort und Bild" wurde 1982 herausgegeben. Anschrift: Obecní uřad 747 53 Jakartovice, Tel.: 0653/666128, Fax: 0653/666206. (Text von Frau Elfriede Karremann (Ortsbetreuerin von Eckersdorf), Juli 2006)